ZBI Professional 7 kurz vor Schließung

Wer sich noch an dem vielfach gelobten Geschlossenen Immobilienfonds ZBI Professional 7 beteiligen will, sollte sich beeilen. Voraussichtlich Ende November 2012 wird der Fonds geschlossen.

Zahlreiche Erfolgsmeldungen zum ZBI Professional 7

Am Geschlossenen Immobilienfonds ZBI Professional 7 beteiligten sich bisher Kapitalanleger mit über 37 Millionen Euro Eigenkapital. Der geschlossene Immobilienfonds wurde im Herbst 2011 aufgelegt. Die Anleger erwerben mit ihrer Fondsbeteiligung deutsche Wohnimmobilien mit Investitionsschwerpunkt Berlin.

Der Fonds erwarb bisher über 1.169 Wohneinheiten und 68 Gewerbeeinheiten in Berlin, Halle-Lieskau, Lübeck und Barmstedt (bei Hamburg). Darüber hinaus gehören dem Fonds über 443 PKW-Stellplätze und Garagen der ZBI 7 Objekte. Der Vermietungsstand wird aktuell mit über 95 % angegeben.

Wer das Investitionsvolumen inklusive Sanierung von rund 72,2 Millionen Euro auf die gekauften Quadratmeter umrechnet, erhält einen durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 894 €. Nicht nur für die Hauptstadt Berlin ist das ein echtes Schnäppchen. Allerdings besitzt der Fonds das Teil-Paket Berlin nur mit einer Beteiligung von 90 %.

Für den Geschlossenen Fonds wird ab dem 01.01.2014 eine jährliche Ausschüttung von 5 % prognostiziert. Ab dem 01.01.2018 soll sie auf 6 % anwachsen. Bei Verkauf des ZBI Professional 7 erhalten die Anleger zusätzlich rückwirkend eine durchschnittliche Kapitalkontoverzinsung von 7,5 % p.a ab dem 01.01.2013. Insgesamt ist ein Kapitalrückfluss von 201 % prognostiziert. Die Mindesteinlage für Anleger beträgt 25.000 Euro.

Regelmäßige Leser dieser Webseite und unseres Gratis-Newsletters wissen, dass die ZBI Zentralboden Immobilien AG ist seit über zehn Jahren im Segment geschlossener Wohnimmobilienfonds erfolgreich tätig. Das Konzept der ZBI hat sich für private und institutionelle Anleger nachhaltig bewährt. Von sieben aufgelegten Fonds wurden bereits zwei verkauft und zwei weitere Fonds sollen bis zum Jahresende verkauft werden. Die ZBI-Gruppe verwaltet gegenwärtig über 17.000 Wohnungen im Wert von rund 1,5 Mrd. Euro.

Wer sich jetzt noch in die Warteliste einträgt, kann vielleicht noch diese Beteiligungschance für 7,5 % prognostizierte Rendite nutzen:

Anmeldeformular verwendenE-Mail-Marketing by Klick-Tipp.

Thomas Schulze
 

Ich helfe seit 1996 Interessenten, leichter und schneller Immobilien zur Vermögensmehrung und Vermögenssicherung zu erwerben und dabei alle Vorteile der Umwandlung von Steuern in Vermögen zu nutzen, auch wenn sie sich bisher noch wenig mit diesen Anlagemöglichkeiten auskennen.

>